Rakelmesser

SDS bietet für den Tief-Flexodruck eine breite Palette an Rakel, die ihnen das perfekte Druckergebnisse liefern.
Rakelmesser

Rakelmesser der SDS GmbH verbessern die Druckqualität im Tief- und Flexodruck maßgeblich. Durch ihre Präzision und ihr gleichmäßiges Abrakeln spielen sie eine entscheidende Rolle. Erhältlich in unterschiedlichen Stahlqualitäten, Abmessungen und Lamellen Formen.Bei uns finden Sie die passenden Rakelmesser für Ihre Druckmaschine. Verfügbar in 100 Meter Boxen oder auf Wunschbreite.

CARBON STEEL
  • Europäischer Hochqualitätsstahl
  • Das speziell polierte Rakel garantiert eine glatte und scharfe Abrakelung
  • hervorragender Verschleißwiderstand
  • hohe Druckqualität wird ermöglicht
EDELSTAHL ROSTFREI
  • Korrosionsbeständig
  • Erhöhte Standzeit gegenüber einer Standard Rakel
  • längere Klingenleben gewährleistet
  • Wärmebehandelt und gehärtet erfüllt der Edelstahl hohe Qualitätsstandards
EDELSTAHL GOLD
  • Spziell geeignet für abrassive und metallische Farben, wie z.B. weiße Farben
  • Hohe Lebensdauer der Rakel durch hoch legierter Stahlqualität
  • Konstant hohe Druckqualität über die gesamte Laufzeit der Rakel
  • Sehr schonend für Zylinder und Rasterwalzen da keine Beschichtung notwendig ist
EDELSTAHL PREMIUM
  • Längere Lebensdauer Verschleißfestigkeit
  • Perfekt für abrasive Farben
  • Reduzierte Reibung zwischen Messer und Zylinder
  • Optimierte Druckqualität
  • Weniger Einstellungen der Rakelklinge
  • Weniger Druckprobleme im Tiefdruck, wie Linien, Streifen und Tonnen.
Kunststoffrakel
  • Das SDS Polyester-Schliess-Rakel ist ein robustes Rakel, welches Stahl ersetzt und die Rasterwalzen-Riefen und Rückstoße in Kammerrakelsystemen reduziert.
  • Die Flexibilität und Langlebigkeit des Polyesterrakelmaterials ist der Kern des Erfolgs als Schliessrakel. Die Entscheidung für Polyester-Schliess-Rakeln gegenüber Stahl. 

                                         .

KANTEN-AUSFÜHRUNG – LAMELLENFORMEN
round-edge
  • Beschichten von Segmenten im Flexo-Tiefendruck
  • Hervorragender Schutz der Walze
lamella edge
  • Am häufigsten verwendete Kantenprofil
  • wenig Reibung und Walzenverschleiß
  • konstante Kontaktzone
bevel-edge
  • zum Beschichten und für den Tief- und Flexodruck
  • ermöglicht ein gutes Rakelergebnis bei nicht zu großen Kontaktzonen